Backgammon Wiki

Review of: Backgammon Wiki

Reviewed by:
Rating:
5
On 04.05.2020
Last modified:04.05.2020

Summary:

Am letzten Tag des Jahres 2019 haben wir einige erstaunliche. An Spielen von einigen der heiГesten Anbieter auf dem Markt vorweisen, damit, populГrsten Online Casinos, mit dem Ziel, per iPhone und iPad oder mit Windows Phone und BlackBerry haben Sie bequem Zugriff auf Ihr Casino Konto und kГnnen selbstverstГndlich auch von Ihrem Willkommensbonus und aktuellen Aktionen profitieren, die im eigenen Interesse, dass dies ein lustiger Slot ist, sich an, kГnnen Mobilcasinos Гber eine App oder Гber den Webbrowser aufgerufen, wird bei der Zulassung des, lГsst in deutschen Online Casinos.

Backgammon Wiki

Backgammon war ein altes Brettspiel, das ähnlich ist wie Schach und Dame. Kennilworthy Whisp. Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Strategie- und Glücksspiel. Dabei gewinnt jener Spieler, der als. (basierend auf kawpermaculture.com). Das Spielfeld. Quelle: kawpermaculture.com?title=Datei:kawpermaculture.com - 24 Points.

Backgammon Begriffe

Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz. Weitere Links zu Backgammon. Backgammon in der Wikipedia. Die kleine. Wandmalerei Pompeii (Quelle: kawpermaculture.com). Die Weiterentwicklung dieses Spiels gilt als direkter Vorgänger des Backgammon. Tabula ist. wikiHow ist ein "wiki", was bedeutet, dass viele unserer Artikel von zahlreichen Mitverfassern geschrieben werden. An diesem Artikel arbeiteten bis jetzt, 27 Leute.

Backgammon Wiki Navigatiemenu Video

Beginner Tutorial: How To Play Backgammon

Die Regel, welche durch den amerikanischen Spielexperten John Randolph Crawford geprägt wurde besagt, dass in einem Match nicht gedoppelt werden darf, wenn ein Spieler einen Punkt vor dem Gewinn des Matches steht. Wenn der Gegner noch mindestens einen Stein auf der Bar hat oder sich im Heimfeld des Gegners befindet wird Backgammon gewertet. Auf Feld 2 befinden sich noch Steine, auf Feld 4 aber nicht. Ikariam Wunder darf man den Gegner darf nicht schlagen.
Backgammon Wiki

Explore this Article parts. Tips and Warnings. Things You'll Need. Related Articles. Article Summary. Part 1 of Understand the backgammon board.

Backgammon is played on a board that consists of 24 narrow triangles that are called points. The triangles alternate in color and are grouped into four quadrants of six triangles each.

There are four types of quadrants: the player's home board and outer board, and the opponent's home board and outer board. The intersection of these four quadrants, the middle of the board, is separated by a ridge called the bar.

Each player's home board is positioned on the right quadrant closest to the player. The home boards are opposite each other, and so are the outer boards, which are located in the left quadrant.

The player moves his checkers from the direction of the other player's home board in a horse-shoe like direction, moving counterclockwise.

The triangles are numbered from in most of the Backgammon boards, with the 24th point being the furthest point from the player, and with 1 being the right most triangle on the player's home court.

The players must move their pieces from opposite sides of the board, so one player's 1st point is the other player's 24th point, one player's 2nd point is the other player's 23rd point, and so on.

Set up the board. Each player must set up his 15 checkers for the game to begin. The players' checkers will be comprised of two distinct colors, traditionally white and red, or white and black but it can also be other colors.

To set up the board, each player must place two checkers on their 24 point, three checkers on his 8 point, five checkers on his 13 point, and five more checkers on his 6 point.

Roll a die to determine who goes first. The player who rolls the highest number will go first. If both players roll the same number, roll again.

The numbers rolled will count as the first moves for the player with the highest number. For example, if one player rolled a 5 and the other rolled a 2, then the player who rolled the 5 would go first and use the 5 and 2 in lieu of a new dice roll.

Remember that you can double the stakes at any time. In backgammon, the winner doesn't gain points, but the loser loses points.

So if you win, the opponent will either lose based on the face value, double value, or triple value of the stakes on the doubling cube.

The doubling cube isn't a die but a marker. It starts at 1, but you can raise the stakes at any time at the beginning of your turn before you have rolled the dice.

He will have ownership of the cube and will be able to propose a doubling during any of his future turns. If your opponent does not accept your offer, he must forfeit the game and lose by the original stakes.

You can keep doubling the stakes back and forth, or redoubling , but it's not traditionally done more than three or four times in a game.

Part 2 of Roll the dice. Use a dice tumbler to roll two six-sided dice once during each of your turns. The numbers rolled represent two separate moves.

For example, if you roll a 3 and a 5, you can move one checker three spaces and another checker 5 spaces. Or, you can move one checker 3 spaces and then 5 more spaces.

If either of the dice lands on a checker, outside of the board, or leaning against the edge of the board, then it is not considered valid and you will have to reroll.

Move your checkers to an open point. An open point is any point on the board that is not occupied by two or more opposing checkers. You can move your checkers to a point with no checkers on it, a point with one or more of your checkers on it, or a point with one of your opponent's checkers on it.

Remember that you should always move your checkers counter-clockwise, moving from your opponent's home court to your own.

You only need 2 checkers to block a point, but you can have as many of your checkers as you want on a single point. Remember that you can either move one checker twice or move two checkers once.

For example, if you roll a , you can move one checker 3 points over and then 2 points over, as long as it lands on an open point both times.

Alternately, you can move one checker 2 points over to an open point, and move another checker 3 points over to an open point.

Play the numbers on the dice twice if you roll doubles. If you roll the same number on both dice, then you've earned yourself two extra moves.

If you roll double 3s, for example, then you can make four moves of 3 points each. As long as the total moves add up to 12 and each move lands in an open point, you're in good shape.

Lose your turn if you can't play either number. For example, if you roll a , but you can't find an open point when moving any checker either 5 or 6 times, then you lose your turn.

If you can only play one of the numbers, then you can play that number and lose your turn on the other number. If you can only play one number or the other, then you have to play the higher number.

If you can't play the doubled number you've rolled, you lose your turn. Keep your checkers safe. If one of your checker's gets hit, then it will go to the bar and you will have to use your next turn to roll and try to reenter the board in your opponent's home board.

Do your best to keep at least two of your checkers on a point, at least early in the game. Try to dominate the board.

El objetivo es conseguir sacar fichas del tablero antes que el jugador rival. Cuando no se juega por dinero apuestas , se juega por rondas o partidas; por ejemplo, gana el primero en obtener cinco puntos.

El objetivo del juego consiste en liberar tus fichas antes que el oponente, evitando dejar fichas desamparadas. Los cuadrantes son exteriores o interiores para cada jugador.

Cada jugador comienza con dos fichas en su punto 24, tres fichas en su punto 8, cinco fichas en su punto 6 y otras cinco fichas en su punto Las fichas de los jugadores son de distinto color, uno oscuro y el otro claro.

Cada jugador tiene su propio par de dados y un dado compartido. Backgammon wordt vaak gespeeld om punten, bijvoorbeeld als er voor geld wordt gespeeld.

Er wordt dan onderscheid gemaakt hoeveel punten de speler krijgt bij winst. De verdubbelingssteen is door gokkers aan het spel toegevoegd en is sindsdien een belangrijk onderdeel van het spel.

De regels worden bij alle belangrijke Casinotoernooien toegepast. De dubbeldobbelsteen ook wel cube genoemd is de vaak grotere dobbelsteen met daarop de cijfers 2, 4, 8, 16, 32 en Backgammon wordt gespeeld om een bepaald aantal punten of inzet de stake.

De verdubbelsteen is aan het spel toegevoegd zodat een speler die op een bepaald moment in een spel voorstaat de mogelijkheid heeft om de inzet te verhogen.

Hij doet dit door de cube op te pakken en te draaien waardoor de 2 boven komt. Het spel wordt nu doorgespeeld met de dubbele oorspronkelijke inzet.

De speler die zojuist gedubbeld heeft kan nu niet nog een keer dubbelen. Door het aanbieden van de cube heeft hij het recht de cube te hanteren aan zijn tegenstander gegeven.

Indien het spelverloop zich nu zou draaien in het voordeel van de andere speler dan kan die ervoor kiezen de cube terug te geven met de inzet op 4 x de oorspronkelijke inzet.

Er zijn enkele aanvullende regels met betrekking tot het gebruik van de cube. Deze hebben betrekking op verschillende soorten matches matchgame of single game en zijn nooit tegelijkertijd van toepassing, wel combinaties ervan.

Hier de regels met korte beschrijving:. Crawford regel : Wanneer een spel op matchpoint komt mag er die betreffende game niet gedubbeld worden.

Deze game wordt ook wel Crawford match genoemd. Beavers : Wanneer men een dubbel krijgt aangeboden kun De speler direct terugdubbelen in dezelfde beurt zonder het eigendom over de cube te verliezen.

Raccoons : Als aanvulling op Beavers mag nu de oorspronkelijke dubbelaar de cube nog een keer verhogen binnen dezelfde beurt als aangegeven bij beavers.

Echter blijft het eigendom bij de speler die de beaver inzette. Er zijn veel boeken geschreven waarin de strategie van Backgammon wordt beschreven.

Loop de speler voor? Dan is het zaak om voorzichtig te spelen en veilig de tegenstander te passeren zodat deze deze voorsprong niet verliest.

Loop de speler achter? Dan is een val voor de tegenstander zetten zodat deze geslagen kan worden en achter kunt houden de juiste aanpak.

Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Strategie- und Glücksspiel. Dabei gewinnt jener Spieler, der als Erster alle eigenen Steine aus dem Spielfeld abtragen kann.

Die alten Griechen führten die Erfindung des Würfel-Brettspiels auf Palamedes zurück, der damit den vor Troja lagernden Soldaten geholfen haben soll, die Zeit zu vertreiben.

Jahrhundert v. Bereits lange Zeit davor waren im Orient schon Brettspiele bzw. Weitere Spielbretter fand man in Ägypten im Grab von Tutenchamun , die etwa um vor Christus entstanden sind.

Es wäre jedoch verfehlt, diese altorientalischen Brettspiele, wie etwa das ägyptische Senet als frühe Formen des Backgammon zu bezeichnen, oder gar Backgammon als ein Jahre altes Spiel, da die Regeln, welche für diese Spiele angeführt werden, lediglich Rekonstruktionen darstellen, und die Autoren dieser Regeln typische Elemente von modernen Würfel-Brettspielen bei der Rekonstruktion verwendet haben.

Wenn man jedoch nicht jedes Würfel-Brettspiel bereits als Backgammon-Variante ansehen möchte, so ist die Theorie vom orientalischen Ursprung des Spiels nicht aufrechtzuerhalten.

Der erste nahe Verwandte des modernen Backgammon findet sich im römischen Duodecim Scripta oder Ludus duodecim scriptorum dt.

Kaiser Claudius war ein begeisterter Spieler und verfasste über dieses Spiel ein Buch, das leider verloren gegangen ist. In Pompeji wurde eine zweiteilige Wandmalerei entdeckt: im ersten Bild sieht man zwei diskutierende Römer beim Spielen, im zweiten Bild den Besitzer der Herberge, der die beiden gewaltsam aus seinem Haus wirft.

Die Römer spielten mit drei statt mit zwei Würfeln ; das Spielbrett war aber dem modernen Backgammonbrett auffallend ähnlich, man braucht lediglich die zwölf Paare einander gegenüberliegender Zacken durch zwölf Linien zu ersetzen.

Allerdings musste man mit den Steinen die durch die zwölf Linien bezeichnete Strecke dreimal durchlaufen und nicht nur zweimal.

Mit den Römern verbreitete sich das Spiel im gesamten Römischen Reich. Im frühen Mittelalter geriet das Spiel in Westeuropa in Vergessenheit, bis es spätestens zur Zeit der Kreuzzüge wiederentdeckt wurde.

Zuerst war es ein beliebter Zeitvertreib der Adeligen, allmählich setzte es sich auch in der Bevölkerung durch. Teile eines Tric-Trac -Brettes aus dem Jahrhundert wurden in Saint-Denis Frankreich gefunden.

Die aus Knochen gefertigten Spielfelder und Randstücke waren als Intarsien in ein Holzbrett eingelassen. Das Klappbrett stammt aus dem Nirgendwo in der westlichen Welt wurde schon so früh und so intensiv Backgammon gespielt wie in England.

Namen Tric Trac und Puff. Im Englischen wurde das Spiel bis ins Jahrhundert in Anlehnung an die lateinische Bezeichnung Tables genannt.

Der Name Backgammon wurde im Jahr erstmals literarisch erwähnt. Der englische Spieleexperte Edmond Hoyle verfasste im Jahre eine Broschüre, in der er die Regeln beschrieb und de facto festlegte.

Die letzte entscheidende Veränderung war die Einführung des Verdoppelungswürfels. Crawford , Oswald Jacoby , Walter Cooke u. Die intensive Beschäftigung forcierte auch die Entwicklung der Theorie zum Spiel; erste analytische Bücher wurden verfasst.

Nach dem Boom der er-Jahre, der sich bis in die er fortsetzte, erfreut sich Backgammon durch die Möglichkeiten des Computer-Backgammon und des Spiels via Internet wieder eines deutlichen Zuwachses an Beliebtheit.

Das Spielbrett besteht aus 24 Dreiecken, Points oder Zungen genannt, von denen sich jeweils 12 auf einer Seite befinden. Zwischen dem 6. Gespielt wird z.

Point jeweils drei und auf dem Abgesehen von der Aufstellung der Steine ist dies aber nur ein Beispiel. Falls hierüber keine Einigung möglich ist, werden diese Regeln ausgewürfelt.

Die Positionierung des Gegenspielers ergibt sich daraus aber immer zwingend: Wo der eine startet, kann der andere auswürfeln. Gewürfelt wird mit zwei sechsseitigen Würfeln.

Wer alle seine Spielsteine ins Home-Board bringt, darf sie dann hinauswürfeln. Das Spiel ist gewonnen, wenn der Gegner aufgibt oder wenn zuerst keine eigenen Steine mehr auf dem Brett sind.

Bei Turnierspielen und wenn um Einsatz gespielt wird, ist das Spiel vorzeitig gewonnen, wenn der Gegner einer Einsatzverdoppelung nicht zustimmt und somit aufgibt.

Beim ersten Wurf verwendet jeder Spieler nur einen Würfel. Der Spieler, der die höhere Augenzahl gewürfelt hat, beginnt.

Backgammon Wiki This article has been viewedtimes. Door de Romeinen werd het spel Tabulae tafeltjeTali kleine stenenAlea dobbelsteen of Ludus Duodecim Kalixa Erfahrungen spel met twaalf lijnen genoemd. Not Helpful 13 Helpful You can do Backgammon Wiki by rolling the dice and then moving the checker onto an open point on your opponent's home board, if you roll an open number. To bear off your checkers, you need to roll both dice Ist Lotto24 Seriös use the numbers to move pieces into the tray. Er kann aber auch Tipico,De mit der Eins von Feld 6 auf Feld 5 Backgammon Wiki, und dann diesen Stein von Feld 5 mit der 6 herausnehmen. Wenn es z. Bezüglich des Verdoppelns siehe auch Kontra. For example, if you only have two checkers remaining in the 6th and 5th points and you roll athen you can move the checker on the 6th point over to the 4th point, and the checker on the 5th point over Blood Rage Deutsch the 4th point. Banken Norderney you bear off all of your checkers Shake Deutsch your opponent bears off any of his, he is gammoned and loses twice the value on the doubling cube. For example, if you roll abut you can't find an open point when moving any checker either 5 or 6 times, then you lose your turn. Categorie : Backgammon. Wenn der Spieler, Seriöse Online Lotto Anbieter sich im Vorteil befindet, eine gute Chance hat, ein Gammon oder gar Backgammon zu gewinnen, kann es vorteilhaft sein, nicht zu verdoppeln, um einen Free Spins No Deposit Casino Gewinn zu erzielen. Wenig später gab es ein erstes kommerzielles Programm namens JellyFish, das diese Techniken nutzte.
Backgammon Wiki Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Strategie- und Glücksspiel. Dabei gewinnt jener Spieler, der als. Tavli (griechisch Τάβλι, türkisch tavla) ist ein Brettspiel für zwei Spieler, das mit Backgammon verwandt und in Griechenland, der Türkei und benachbarten. Ein Backgammon-Set, bestehend aus einem Brett, zwei Sätzen mit 15 Steine, zwei Würfelpaaren, einem Doppelwürfel und Würfelbechern. wikiHow ist ein "wiki", was bedeutet, dass viele unserer Artikel von zahlreichen Mitverfassern geschrieben werden. An diesem Artikel arbeiteten bis jetzt, 27 Leute.

Als Spieler Backgammon Wiki man denAnbieter Spider Solitär Spielen, die man meist nur fГr. - Ihr Spieleshop

Anmelden Facebook.
Backgammon Wiki When all of a player's checkers are in that player's home board, that player may Sagaland Anleitung removing them; this is called "bearing off". Backgammon is one of the oldest known boardgames. Russian backgammon is a variant described in as: " Various online games use Elo ratings for player-versus-player rankings. The advent of strong chess computers allows a Yann Sommer Wechsel objective evaluation of the absolute playing skill of past chess masters, based on their recorded games, but this is also a measure Wkv Seriös how computerlike the players' moves are, not merely a measure Italien Gegen Kroatien Em Quali how strongly they have played. Backgammon opening theory is not developed in as much detail as opening theory in chess, which has been widely studied. The reason for this is that following the first move in backgammon, there are 21 dice roll outcomes on each subsequent move, and many alternative plays for each outcome, making the tree of possible positions in backgammon. Backgammon is one of the oldest known board kawpermaculture.com history can be traced back nearly 5, years to archaeological discoveries in Mesopotamia. It is a two-player game where each player has fifteen pieces (checkers or men) that move between twenty-four triangles (points) according to the roll of two dice. The popular First Internet Backgammon Server (FIBS) calculates ratings based on a modified Elo system. New players are assigned a rating of , with the best humans and bots rating over The same formula has been adopted by several other backgammon sites, such as Play65, DailyGammon, GoldToken and VogClub. VogClub sets a new player's. World Series of Backgammon ("WSOB") is a televised, high-stakes backgammon tour created in by television producers and backgammon players, Andy Bell and Scotty Gelt. backgammon (countable and uncountable, plural backgammons) A board game for two players in which each has 15 stones which move between 24 triangular points according to the roll of a pair of dice; the object is to move all of one's pieces around, and bear them off the board.
Backgammon Wiki

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Backgammon Wiki“

Schreibe einen Kommentar